Auswandern nach… header image 1

Auswandern nach Chile

Das Land entlang des Pazifischen Ozeans und der Anden

Auswandern in „das Land, in dem die Welt zu Ende ist“?

Chile FlaggeChile liegt im Südwesten von Südamerika und weist aufgrund seiner besonderen geografischen Lage mit einer sehr langen Nord-Süd-Ausdehnung eine beeindruckende Vielfalt an Naturräumen auf. Zu Chile gehören beispielsweise die Anden mit dem höchsten Vulkan der Welt, dem Nevado Ojos del Salado oder die Osterinsel. Weltbekannt ist ebenfalls die Atacamawüste im Norden des Landes. Vielleicht ist Chile wegen seiner imposanten Landschaft ja auch für Sie als Auswanderer das auserwählte Ziel. Für Chile sprechen zudem eine herausragende Tradition in Kunst und Kultur, leckere kulinarische Spezialitäten und eine lebendige deutsche Einwanderergemeinde, vor allem im Süden des Landes.

Neben der vielfältigen Landschaft ist Ihnen sicherlich die Hauptstadt des Landes Santiago de Chile ein Begriff. Hier sollten Sie die Kathedrale, den Palast La Moneda oder den Gran Torre Costanera besichtigen. Auch ein Besuch im Museo Histórico Nacional, im Museo Nacional de Bellas Artes und im Museo Chileno de Arte Precolombino sollten unbedingt auf Ihrem Programm stehen.

Andere große und wichtige Städte in Chile sind ferner Valparaíso, Concepción und La Serena. Für Sie als deutscher Auswanderer ist besonders Temuco interessant. Temucoim Süden des Landes ist ein Zentrum der hier lebenden Deutschen beziehungsweise der Deutsch-Chilenen. Daneben bietet Ihnen die Stadt ein vielfältiges Programm, das vom Mapuchemuseum über einen riesigen Kunstmarkt bis hin zu Ausflügen in die umliegenden Nationalparks reicht. Valparaíso an der Pazifikküste hingegen verfügt über einen der wichtigsten Häfen und gilt als kultureller Mittelpunkt Chiles. Hier sollten Sie unbedingt der Altstadt und dem Pablo-Neruda-Museum einen Besuch abstatten.

Als Auswanderer finden Sie in Chile auch jede Menge fantastische Strände. Nicht umsonst spricht man auch gern vom „längsten Handtuch der Welt“. Gerade rund um Arica im Norden, der „Stadt des ewigen Frühlings“, lädt der Pazifik Sie zum Baden oder Surfen ein.

Für welche Region Sie sich auch entscheiden: Chile wird Sie immer wieder überraschen! Schneebedeckte Anden und heiße Wüsten, unberührte Gletscher und ausgedehnte Strände, aktive Vulkane und moderne GroßstädteChile will von Ihnen entdeckt werden.