Auswandern nach… header image 1

Auswandern nach Griechenland

Griechenland – Länderinfo

Griechenland FlaggeDer Staat Griechenland liegt im Südosten Europas und ist ein Mittelmeeranrainerstaat. Die Regierungsform ist eine parlamentarische Republik und das Staatsoberhaupt Griechenlands ist der Staatspräsident.

In diesem Land wird Griechisch gesprochen. Griechenland war in der Vergangenheit ein Vielvölkerstaat, dessen Spuren man heute noch gut erkennen kann. Neben Griechisch wird hier auch Türkisch, Mazedonisch und Bulgarisch gesprochen. In Touristenorten wird auchEnglisch und Deutsch gesprochen.

Es ist etwas schwierig die griechische Sprache zu lernen, da diese kein lateinisches Alphabet sondern ein eigenes Alphabet mit eigenen Schriftzeichen. Dieses Alphabet diente dem lateinischen allerdings als Vorbild.
Griechenland wird aufgegliedert in das griechische Festland und die Halbinsel Peloponnes sowie die unzähligengriechischen Inseln. Die Inseln befinden sich im ägäischen, libyschen und ionischen Meer.


Durch die vielen Inseln besitzt Griechenland sehr viel Küste und die Distanz zwischen dem Festland und einigen der Inseln ist sehr groß. Trotz der Inseln wird Griechenland als Gebirgsland bezeichnet. Im Hinterland finden Sie das Pindos Gebirge, der Olymp-Ossa-Pilion Gebirgszug, das Rhodope Gebirge, das Taygetos Gebirge und das Psilortisgebirge auf der Insel Kreta. Der höchste Berg Griechenlands ist der Mytikas mit 2.917 m Höhe. Dieser Berg befindet sich im Gebirgszug des Olymps.
In Griechenland herrscht mediterranes Klima und an den Küsten sind die Winter sehr mild und die Sommer trocken und heiß. Griechenland ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die hier auf den Inseln ihren Sommerurlaub verbringen. Griechenland bietet auch jede Menge Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Sie können hier Wandern, Klettern und Rad fahren sowie eine Reihe von verschiedenen Wassersportartenbetreiben.

auswandern Griechenland Karte


Griechenland ist sehr reich an Kultur und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Über das ganze Land und die Inseln verteilt finden Sie gut erhaltene Amphitheater und beeindruckende Gebäude. Sie können auf den Spuren der alten Götter und Griechen verschiedeneTempelanlagen und Ruinen besichtigen. Vor allem die Stadt Athen ist sehr reich an kulturellen Sehenswürdigkeiten und wunderschönen Gebäuden. Das wohl bekannteste Gebäude ist der Parthenon.
In Griechenland lässt es sich gut leben und man kann die Sonne und das Meer in vollen Zügen genießen. Wer nach Griechenland auswandert hat den Vorteil, dass man diese wunderbare Landschaft und Architektur um sich hat und trotzdem den europäischen Standard in SachenGesundheitssystem und Sozialstruktur genießen kann, da Griechenland zur Europäischen Union gehört.

Sie finden verschiedene Möglichkeiten um sich in Griechenland Ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Ein beliebter Sektor für Auswanderer ist wie immer der Tourismus. Die Hostelerie und die Unterhaltungsbranche bieten viele Arbeitsplätze und Möglichkeiten. Griechenland ist einmarktorientiertes Land und man kann sich auch im Dienstleistungsbereich oder in der Industrie ein Leben in Griechenland aufbauen.


Es wird außerdem viel Landwirtschaft betrieben. Der Anbau von Wein und Gemüse ist besonders stark vertreten.
Griechenland ist sicherlich ein schönes Ziel zum Auswandern, da dieses Land mit seinen vielen traumhaften Inseln sowie auf dem Festland viel zu bieten hat.